In vier Schritten zur starken Marke

Du kannst alle Schritte gemeinsam mit mir durcharbeiten – oder den für dich wichtigsten Schritt mit mir anpacken. Wenn du deinen Markenkern und deine große Stärke bereits kennst, geht es in Schritt 3 an dein Markenversprechen. Wo auch immer du grade stehst: Wir machen dich als Marke stärker.

Illustration Einhorn
Brand Personality identifizieren

In Schritt 1 finden wir deinen Markenkern. Wer bist du als Marke, was sind deine Werte, was ist dir wichtig? Ich helfe dir, das herauszukristallisieren.

Armmuskeln, starker Arm als Illustration
Brand Power definieren

In Schritt 2 geht's um deine Stärken, deinen Antrieb, deine Superkraft. Warum tust du, was du tust? Was bringt dich morgens aus dem Bett? Erzähl's den Menschen – die wollen das wissen. Versprochen.

Illustration Pflanzentrieb mit Erde
Brand Promise formulieren

Dieser Schritt 3 dreht sich um deinen Mehrwert. Klingt reißerisch, ist aber wichtig. Warum sollen sich Menschen für dich und das, was du tust, entscheiden? Wen sprichst du an, wie tust du das, was versprichst du? Und wie hältst du dein Versprechen?

Illustration Eisbecher
Brand Presentation konzipieren

Schritt 4 wird's bunt. Entweder tatsächlich mit Farbe, oder metaphorisch – mit passenden Worten oder eben dem, was deinen typischen Auftritt unverwechselbar macht. Das können auch eine Handtasche oder die Signature Socks sein.

Privacy Preference Center