Camp, das klingt nach Lagerfeuer und Würstchen. Ok, Würstchen gibt’s im Stadion, Abenteuer auch. Aber Camp? Doch, auch Camps. Die der KSC-Fußballschule nämlich.

KSC für Kids in der Titelstory zum Spiel gegen den HSV

Im Wildpark und bei den Partnervereinen des Sport-Clubs können fußballbegeisterte Kids mit von der Partie sein, mit Training und Mittagessen und unvergesslichen Erlebnissen. Und im Fall der Sommerferien-Freizeit sogar mit Rafting, Klettern und Mountainbike-Touren.

Erst Training, dann Tribüne: Spieltagscamps der Fußballschule

Ganz neu sind jetzt die Spieltagscamps, im Rahmen der KSC-Heimspiele und zur Partie gegen den Hamburger SV bereits zum fünften Mal. Seit Jahren ist die Fußballschule etablierter Bestandteil in Karlsruhe, und mit den neuen Camps noch ein Stück attraktiver.

Was wie wo: schreibe ich in meiner Titelstory im Stadionmagazin Wildpark live.