Im Stadionheft zum Heimspiel gegen Hansa Rostock erzähle ich davon, warum der KSC vielleicht kleine Mittel hat, aber ganz sicher kein Kleiner ist.

Kleine ganz groß

Ganz groß ist zum Beispiel die Unterstützung der Fans mit ihren wunderbaren Choreographien, ganz groß ist die Jugendarbeit beim KSC, aus der schon so einige, na?, genau, Große hervorgegangen sind. Die ganz jungen Kicker, die neben dem Heimatverein ihre fußballerischen Fähigkeiten weiter entwickeln wollen, sind in der KSC-Fußballschule genau richtig. Und die wiederum feiert Zehnjähriges.

KSC-Fußballschule feiert 10. Geburtstag

Da gibt es Camps und Canyoning, Fördertraining und Ferienfreizeiten und noch viel mehr, was ballbegeisterte Kids bis über beide Ohren strahlen lässt. Wie das Konzept funktioniert, was im Jubiläumsjahr so alles auf dem pickepackevollen Programm steht, das alles schreibe ich diesmal in „Wildpark live“.