Schiri, wer wissen, wer dich vom Bahnhof abholt. Und das verrate ich jetzt sogar im aktuellen Stadionheft.

Wie betreut man Schiedsrichter?

Für die Wildpark-live-Titelstory zum Heimspiel gegen Energie Cottbus habe ich mit Peter Heckmann gesprochen. Seit 15 Jahren betreut er beim KSC das Schiedsrichtergespann, das für den aktuellen Spieltag eingeteilt ist. Ich habe ihn gefragt, was es mit der Betreuung auf sich hat, ob er in der Kabine Händchen hält und mit zur Platzbegehung vor dem Spiel kommen darf. Die Antworten lesen Sie im Stadionmagazin.

Auf Schleichwegen ins Stadion

Wenn Sie ihn mal treffen: Fragen Sie ihn. Er hat jede Menge zu erzählen, zum Beispiel, wie er es schafft, dass die Schiedsrichter es in den allermeisten Fällen nach dem Spiel noch in den Zug zurück schaffen. Oder warum er es selbst nur eine Halbzeit mit der Pfeife im Mund ausgehalten hat.