Hallo, Fräulein

Freies Fräulein?

Verfügbarkeit jetzt prüfen.

Sandra Walzer, Fräulein Ideenfinderin

Fräulein folgen:

Aus der Sehhilfen-Sammlung: die prima Panto

Ach, ich liebe sie. Heiß und innig. Sie ist schon etwas älter, sie ist von keiner hippen Marke, aber ist eine meiner Allerliebsten. Vielleicht sogar die Liebste, neben der Diva.

Für Schlüssellochspicker

Die blaue Brille in typischer Panto-Form, mit Schlüsselloch-Steg, ist ein Phänomen. Jedes Mal, wenn ich sie aufsetze, denke ich: JA. An mein Herz, auf meine Nase. Panto ist übrigens auch die Form, die Johnny Depp bevorzugt trägt, das aber nur am Rande. Dieses Stück passt fast immer (weil toll zu Jeans und meinen Augen), trägt sich toll (weil ziemlich leicht und mit ausgewogener Form) und macht gute Laune. Vielleicht auch, weil sie wie ein Stück vom Himmel aussieht. Und weil sie kein hippes mega modernes Designerteil ist, sondern sehr alt und von Apollo.

Panto übrigens bezeichnet eine sehr typische Brillenform, nämlich: oben abgeflacht, unten rund. Schmeichelt so ziemlich jedem Gesicht und ist eine echte Go-To-Form. Ein Schlüssellochsteg wiederum ist die Form in der Mitte; der Zwischenraum zwischen den beiden eingefassten Gläsern bildet in diesem Fall die Form eines, na?, richtig, vereinfachten Schlüssellochs. Mag ich mag ich mag ich.

Beim Fräulein seit:

öh, einer guten Weile und einigen Jahren

Brillenfräuleins Wertung finden Sie unten in der Zusammenfassung.

Reviews
4
Form
Farbe
Gefühl
Oho-Effekt
Zusammenfassung
Panto ist Liebe, Himmel-Jeans-Blau ist Liebe, diese Brille ist Liebe. Und der Schlüssellochsteg ist toll dazu. Eine Jedentagbrille, ohne dass sie langweilig wird.
Über die Autorin

Sandra Walzer ist Fräulein mit Brille: Storyteller, Brillenbloggerin. Ich erzähle die Geschichten durch zwei Gläser gesehen und kämpfe gegen die Tücken und Flecken des Brillenträgerinnenalltags.

Einen Kommentar schreiben

You don't have permission to register